Aktion "Größter Fisch"

Jugenverband LAV MV

Mit Beginn des laufenden Jahres ist auch eine neue "Runde" in der Aktion der größten geangelten Fische aus den Gewässern Mecklenburg-Vorpommerns angebrochen.

Auch per E-Mail ist die Meldung möglich, wobei sich die Übertragung und Weiterverwendung des Fotos sogar noch einfacher für die Auswertung und Veröffentlichung in der Verbandszeitschrift "Angeln in Mecklenburg-Vorpommern" gestaltet.

In diesem Sinne wünscht der LAV M-V e.V. seinen Mitgliedern und allen Angelinteressierten „Petri Heil!“

 

„Größter Fisch des Jahres“
aktuelle Ausschreibungsbedingungen

Hiermit werden die Ausschreibungsbedingungen bekannt gegeben:

  • Fische, geangelt in Mecklenburg-Vorpommern, fließende oder stehende Binnengewässer, sowie in Küstengewässern vor Mecklenburg-Vorpommern
  • Gemessenes Gewicht per Waage, unter Zeugen
  • Foto mit angelegtem Bandmaß/ Zollstock. Weitere Fotos sind erwünscht (möglichst digital per Mail). Wichtig: Rechte zur Verwendung / Veröffentlichung in Printmedien, auf Homepage u.a. gehen mit Übersendung an den LAV und die OZ über.
  • Dorsche werden ab 01. April des Jahres gewertet, aufgrund Selbstbeschränkung der Angler, um Reproduktion zu gewährleisten
  • Abschließende Artbestimmung erfolgt vor Veröffentlichung durch Fachleute des LAV
  • Fangmeldung bis spätestens 1 Monat nach Fang (letzte somit am 31. Januar Folgejahr)
  • Fangmeldungen werden nicht registriert bei Verstößen, wie: Nichteinhalten von Mindestmaß und Schonzeit, geschützte Fischart, unsportliche Fangmethode etc.
  • Ausschlaggebend für die Bewertung ist die Länge des Fisches, die auf dem Foto eindeutig erkennbar sein muss. Bei identischer Länge entscheidet das Gewicht des Fisches über den Listeneintrag.

Notwendige Daten:

  • Fischart
  • Gewicht
  • Länge
  • Fangtag
  • Fangort (Gewässer)
  • Name des Anglers
  • Adresse
  • Telefonnummer/ Mail
  • Zeuge

Die Fangmeldungen bitte an:

Claudia Thürmer/ Marko Röse
„Größter Fisch des Jahres“
Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. (oder LAV M-V e.V.)
OT Görslow, Siedlung 18a
19067 Leezen

info@lav-mv.de

OSTSEEZEITUNG Rostock
Volker Penne
volker.penne@ostsee-zeitung.de

Angeljoe Rostock
rostock@angeljoe.de

Größter Fisch 2021

Das sind die größten dem LAV M-V e.V. gemeldeten Fänge des Jahres. Neben Größe und Gewicht beeindruckt die Artenvielfalt aus den unterschiedlichen Gewässertypen:

Fischart Gewicht (kg) Länge (cm) Fänger Datum Fangort
Aland 2,800 55,0 Wilfried Redmer 25.03.2021 Stepenitz bei Roxin
Bachforelle 0,676 42,0 Martin Ziemann 01.04.2021 Stepenitz
Barsch 0,920 39,5 Michael Weber 01.05.2021 Trebel bei Böhlendorf
Blei/ Brassen 1,818 54,0 Edgar Jürgen Drewes 11.04.2021 Störkanal
Döbel 2,760 58,0 Klaus-Dieter Rinow 19.04.2021 Recknitz
Hecht 4,410 85,0 Erik Dieckvoss 01.05.2021 Menzendorfer See
Hering 0,311 33,0 Stefan Heuer 08.04.2021 Unterwarnow
Hornhecht 0,760 76,0 Philipp Dieckvoss 03.05.2021 Ostsee vor Zierow
Lachs 13,000 108,0 Heinz Galling 03.03.2021 Ostsee vor Rügen
Meerforelle 6,200 85,0 Dirk Steffen 21.01.2021 Ostseeküste Boltenhagen
Plötze 0,910 40,0 KLaus-Dieter Rinow 26.01.2021 Peene Demmin
Quappe 0,690 48,0 Bryan Boldt 17.04.2021 Schweriner Außensee
Sandaal 0,130 27,0 Uwe Kolbusa 27.04.2021 Hafen Wismar
Schwarzmundgrundel 0,155 21,0 Tobias Kostelnik 04.05.2021 Ostsee vor Trassenheide
Zander 7,500 92,0 Tobias Weber 30.03.2021 Oberwarnow bei Bewitz

© 2021 EVS Digitale Medien GmbH | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ UND DATENSCHUTZERKLÄRUNG | LINKS | AUSSCHREIBUNGEN