Aktuelle Mitteilungen des Landesanglerverbandes
Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen aktuellste Informationen und Mitteilungen zu Themen der Angelfischerei geben, sowie in komprimierter Form aktuelle Hinweise, Hintergrundberichte oder Pressemitteilungen veröffentlichen.

zurück vor

SVZ: Auch im Frühjahr fängt man Karpfen

Nordwest-Mecklenburg, den 22.03.2021

Luca aus der 9. Klasse hat sich zum Schreiben sein Lieblingshobby herausgefischt

Jeder hat seine eigene Vorstellung und Meinung über das Angeln. Die meisten denken, dass es langweilig ist und keinen Spaß macht. Aber so ist es nicht. Es gibt abgesehen von den Berufsfischer so viele Angler auf der Welt und jeder schwört auf seine Erfahrungen und Methoden.


Einheimische Hobbyangler mögen sehr gern Karpfen angeln. Das Schönste ist, wenn man sich dabei über einen längeren Zeitraum an einem wunderschönen großen See aufhält, den ganzen Tag in der Natur und an der frischen Luft ist. Auch gibt es immer etwas Neues und Interessantes zu beobachten. Jedes Mal genießt man die Stille und entdeckt kleine Tierchen in Ufernähe, zum Beispiel Libellen.

Das Angeln vom Boot aus, mitten auf dem See, ist genauso entspannend. Doch wenn die Karpfenruten abspulen und der Bissanzeiger anschlägt, gibt es kein Halten mehr. Man ist neugierig auf seinen Fang, obwohl man nie weiß, was für schöne Fische im tiefen, kalten Wasser schlummern. Es macht Riesenspaß, einen Karpfen zu drillen. Aber es wird durchaus sehr anstrengend, so einen 50 Pfund schweren Karpfen auf einer Strecke von 400 Metern über den See zu drillen. Das kann gut und gerne 30 Minuten dauern, bis das Tier ins Boot gehievt ist. Entschädigt wird der Angler dann beim Anblick des wunderschönen Fisches und ihm geht das Anglerherz auf, wie man so schön sagt.

Einige Angler halten diesen Augenblick auf einem Foto für die Ewigkeit fest. Denn jeder Karpfen sieht anders aus, jeder hat ein anderes Schuppenbild. Und wenn man den Karpfen wieder ins Wasser lassen kann, weil man ihn doch lieber nicht essen möchte, freut man sich umso mehr. Es ist einfach eine wunderschöne Erinnerung. Obwohl die Anstrengung manchmal auf die Knochen geht, weiß man, die Schmerzen vergehen und dieses Hobby ist gut für die Gesundheit.

Petri Heil an alle bisherigen und an die zukünftigen Angler.
 

 

Welches Hobby hat es euch angetan?

Luca wird sich freuen, dass sein Beitrag über sein liebstes Hobby, das Angeln, heute in der Zeitung steht. Alle können den Text lesen. Eltern, Großeltern, Freunde... Das ist ein tolles Gefühl. Viele Jungen und Mädchen haben das schon erlebt. Denn so oft wie möglich, drucken wir montags Artikel ab, die beim Zisch-Projekt entstanden sind.
Besonders gerne schreibt ihr jungen Reporter über eure Hobbys. Ob Fußballspielen, Reiten, Tanzen, Zocken, oder in einer Band spielen – jeder von euch macht irgendwas ganz besonders gern. Schreibt uns mal, warum ihr euch das Hobby ausgesucht habt und warum ihr davon nicht genug bekommt.

Zisch-Redaktion der SVZ


© 2021 EVS Digitale Medien GmbH | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ UND DATENSCHUTZERKLÄRUNG | LINKS | AUSSCHREIBUNGEN