Vereine informieren -
Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen aktuellste Informationen und Mitteilungen zu Themen der Angelfischerei geben, sowie in komprimierter Form aktuelle Hinweise, Hintergrundberichte oder Pressemitteilungen veröffentlichen.

vor

SVZ: Parchim: Heimstatt der Angler gut in Schuss

Parchim/ Görslow, den 18.10.2018

news-img

Parchim: Heimstatt der Angler gut in Schuss

Arbeiten an neu gebauter Unterstellhalle fast beendet. Gelände steht allen Mitgliedsvereinen zur Verfügung

Unzählige freiwillige Arbeitsstunden sind in den zurückliegenden drei Jahren in das Vereinsgelände des Kreisanglerverbandes Parchim und Umgebung geflossen: Wenn in diesem Herbst nun die allerletzten Handgriffe an der neu gebauten Unterstellhalle erledigt sind, ist im Prinzip alles so, wie es sich die Petrijünger aus der Kreisstadt und dem Umland vorgestellt haben. „Wir sind hochzufrieden, was wir in dieser Zeit geschafft haben“, unterstreicht Vorsitzender Wilhelm Stecker.

Alles hat jetzt seinen festen Platz

Von der Technik zur Gewässerbewirtschaftung, über die Transportbehälter für den Fischbesatz bis hin zum vereinseigenen Räucherofen hat nun alles seinen festen Platz. Der Anglernachwuchs hat sich inzwischen ebenfalls häuslich eingerichtet: Die große Jugendgruppe des Verbandes um Bernhard Fandrich findet hier nicht nur einen idealen Trainingsplatz.

In diesem Frühjahr konnte sie die Fischerhütte beziehen und bekam damit erstmals ein eigenes kleines Reich für sich. Drei Vereinsboote sowie der Kahn der Jugendgruppe liegen fest vertäut auf dem Gelände. In Absprache mit Gewässerwart Hans-Jürgen Brockmann können sie für einen sehr moderaten Obolus für bis zu 24 Stunden für kleine Angelausflüge auf dem Wockersee ausgeliehen werden. Einzige Bedingung: Interessenten müssen natürlich eine Angelerlaubnis vorweisen können.

Es bestand Unfallgefahr

Zusätzlich in Angriff genommen wurde in diesem Jahr die Erneuerung der Uferbefestigung und des kleinen Bootsanlegers, die sich bereits deutlich abgesenkt hatten. „Der Schreck war im ersten Moment groß, als sich der Schaden in seinem ganzen Ausmaß offenbarte. Es musste wirklich schnell etwas passieren, denn es bestand eindeutig Unfallgefahr“, schildert der Verbandsvorsitzende.

Gemeinsam mit der kreislichen Umweltbehörde wurde unbürokratisch eine schnelle pragmatische Lösung entwickelt: So wurden Pfähle eingespült, der Abschluss zum Wasser hinterfüttert, Füllboden aufgebracht und neue Gitterroste als Abdeckung befestigt. Der anerkannte Naturschutzverband konnte das auch vorher schon als Vereinsdomizil genutzte etwa 900 Quadratmeter große Areal an der Brinckmanstraße vor vier Jahren von der Wohnungsbaugesellschaft erwerben. Offen stehe es natürlich nicht nur den etwa 400 Anglern in Parchim, sondern allen zehn Mitgliedsvereinen des Kreisverbandes, unterstreicht Wilhelm Stecker. Feuerwehr, DRK sowie Wasserwacht haben ebenfalls einen eigenen Schlüssel, damit sie jederzeit die Slipanlage nutzen können, um mit ihrer Rettungstechnik auf dem schnellsten Weg auf den See zu kommen.

Termin Angler im Austausch

Mitglieder des Kreisanglerverbandes Parchim und Umgebung sowie Interessenten wieder zum Anglerstammtisch eingeladen. Er findet ab 18 Uhr im italienischen Restaurant „La Cassetta“ von Giovanni in der Langen Straße von Parchim statt. Der Anglertreff soll als lockere Form des Gedankenaustausches regelmäßig gepflegt werden. –

Quelle: https://www.svz.de/21366292 ©2018

SVZ, Christiane Großmann


© 2011 EVS Digitale Medien GmbH | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ UND DATENSCHUTZERKLÄRUNG | LINKS | AUSSCHREIBUNGEN